white_logo_color1_background-kopi

Honorar = Ihre Investition:
Bitte beachten Sie, dass die Praxis ausschließlich mit privaten Krankenversicherern und Selbstzahlern abrechnen. Die Behandlungskosten eines Heilpraktiker für Psychotherapie werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Sie können Therapieausgaben, die Sie privat bezahlen, als außergewöhnliche Belastungen steuerlich geltend machen (§ 10 EstG).
Diskretion:
Ihr Vorteil als Selbstzahler: Es entstehen keine Daten, die z.B. für weitere Versicherungen anzugeben sind.
Stundensatz:
Das Honorar berechnet sich nach dem jeweiligen Zeitaufwand der Behandlung.
Der Stundensatz beträgt 85€/ 50 Min.
Gruppentherapie: 600€ für 8 X 120 Min.
Abrechnung:
Die Abrechnung erfolgt in Bar oder per Rechnung.
Absage:
Termine die nicht innerhalb 24 Stunden vor Termin abgesagt werden müssen leider in Rechnung gestellt werden.